Mein Weg aus der Abmahnfalle

banner_blog_final

Ein Ladengeschäft und der dazu passende ebay-Shop mit Antikem und Schönem aus Bergisch-Gladbach, hier hat Geschäftsführer Harald Kirchner alle Hände voll zu tun. Pakete verschicken, Bestellungen abwickeln, neue Ware ordern. Und es funktioniert - Seit bereits 26 Jahren ist Herr Kirchner selbstständig und das Business läuft gut, hunderte Bestellungen gehen hier im Monat raus. Ein wenig auf der Strecke geblieben sind jedoch rechtliche Dinge wie AGB und Co., was sich als großer Fehler herausstellte: Ein Anwalt meldet sich mit einer Abmahnung. Der Vorwurf: Fehlendes Muster-Widerrufsformular, Formulierung der Versandkosten sowie fehlende Pflichtinformationen.

Machen Sie nicht den gleichen Fehler wie ich

Der Antik-Händler ist überrumpelt „Ich war sehr erstaunt, dass ich abgemahnt werde. Aus Angst vor Ärger und hohen Folgekosten wendete ich mich direkt an Trusted Shops“. Die Abmahnung leitete Harald Kirchner direkt an die Rechtsexperten von Trusted Shops weiter, die im Rahmen des Abmahnschutz PREMIUMs alles Weitere für ihn übernahmen.

„Am meisten ärgerte ich mich über mich selbst. Am Ende musste ich zwar noch ein Lehrgeld von knapp 300,- Euro zahlen, der dreistellige Betrag, den mich ein Anwalt sonst gekostet hätte, blieb mir jedoch dank des Trusted Shops Abmahnschutz erspart. Nachdem die Abmahnung vom Tisch war, verfasste mir mein persönlich zur Seite gestellter Rechtsexperte ein ausführliches und sehr verständliches Rechtsgutachten zur Integration der Rechtstexte in meinem Shop. Mir war schon bewusst, dass mit dem Gutachten einige Verbesserungen auf mich zukommen würden, aber nicht, dass so viele Änderungen notwendig sind. Zum einen wurde aufgelistet, was rechtlich notwendig ist und zum anderen, die vorhandenen Missstände in meinem Shop klar dargestellt. Hätte ich mir direkt Hilfe von Trusted Shops geholt und die Handlungsempfehlungen umgesetzt, wäre es wohl nie zu dieser Abmahnung gekommen.“

20160713_banner-lexis-blog-abmahnschutz-718x200_v2598d4f9d6ef11

Die Rechtsexperten von Trusted Shops kennen das Problem sehr gut. Sie wissen, Abmahnungen sind gerade für kleinere Online-Händler ein ernstes Problem und durchaus existenzbedrohend. „Es geht nicht nur um die Kosten der Abmahnung, sondern auch um die Folgekosten, falls der Online-Händler wieder denselben Fehler macht. Dann wird’s richtig teuer. Dabei kann es durchaus um 5-stellige Beträge gehen.“, erklärt Dr. Carsten Föhlisch.

Online-Shop sicher gestalten

Von Abmahnungen hat Online-Händler Harald Kirchner jedenfalls die Nase voll – den ebay-Shop will er künftig wasserdicht machen, damit nicht wieder mal eine Abmahnung auf seinem Tisch landet. Die Sicherheit, rechtliche Rahmenbedingungen einzuhalten und vor kostspieligen Abmahnungen geschützt zu sein, hat ihm wichtigen Raum dafür gegeben, sich ganz auf das Wesentliche zu konzentrieren: sein Geschäft.

Sie kennen die Situation von Herrn Kirchner und möchten ab sofort auf der sicheren Seite sein? Dann informieren Sie sich hier über unseren Abmahnschutz PREMIUM oder kontaktieren Sie direkt unsere Abmahnschutzberater unter 0221-775367490 oder schreiben einfach eine E-Mail an shop@trustedshops.com

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beitrag teilen