Filter

Blog empfehlen

Neueste Beiträge

Sichere AGB: „Es gilt deutsches Recht“ ist abmahngefährdet
Eine Rechtswahl ist für Online-Händler dann von Bedeutung, wenn sie über Deutschlands Grenzen hinaus liefern? So einfach ist das leider nicht. Auch wenn Sie sich nicht aktiv an ausländische Kunden richten, ist je nach Kundenkreis eine Rechtswahlklausel sinnvoll. Lesen Sie hier, wann die Vereinbarung deutschen Rechts unzulässig ist und welche Besonderheiten im B2B-Verkehr bestehen.

Vorsicht: 5 AGB-Klauseln, die Sie nicht verwenden dürfen
Immer wieder sind AGB Gegenstand kostenpflichtiger Abmahnungen und veraltete oder unzulässige Klauseln kommen Händler teuer zu stehen. Die Fülle an Gesetzesnovellierungen und Gerichtsentscheidungen macht es schwer, hier den Überblick zu behalten. Sind Ihre AGB up to date? Bei Verwendung der folgenden fünf Klauseln müssen Sie in jedem Fall handeln!