28.01.2019 Von Anne Lehmann

Nahrungsergänzungsmittel und Health Claims

Nahrungsergänzungsmittel und Health Claims
Gesundheit ist das höchste Gut. Zur Unterstützung werden immer mehr Kapseln, Pulver und Fläschchen angeboten. Doch wie können Sie durch den Anforderungsdschungel finden und diese Mittel rechtssicher verkaufen und bewerben? Tipps finden Sie in diesem Artikel.

23.01.2019 Von Lilian Boll

DSGVO-Bußgelder: Die Schonfrist ist vorbei

DSGVO-Bußgelder: Die Schonfrist ist vorbei
Es geht los mit den Bußgeldern gegen große, aber auch kleine Unternehmen. Die vereinzelten Bußgelder, die die Aufsichtsbehörde seit Anwendungsbeginn im Mai 2018 verhing, sorgten bisher für relativ wenig Aufsehen. Das scheint sich nun zu ändern: Es liegen sowohl Beschwerden gegen große Firmen wie Apple, Netflix, Youtube und Google vor, als auch Bußgelder gegen Verstöße von kleineren Unternehmen. Besonders die treffen die hohen Strafen meist unvorbereitet.

Abmahnfalle LMIV: Lebensmittel rechtssicher verkaufen
Der Online-Handel mit Lebensmitteln ist auf dem Vormarsch, jedoch stellen die komplexen Informationspflichten Händler vor große Herausforderungen. Wir haben die wichtigsten Informationen zur LMIV Sie zusammengestellt. Sie verkaufen Lebensmittel? Dann lesen Sie weiter!

Die Tortur mit der Retour. Alle Jahre wieder …Besteht nun ein Widerrufsrecht oder nicht?
Die Festtage sind mittlerweile vorbei und mit ihnen auch das Weihnachtsgeschäft. Oder etwa nicht?
Ganz so schnell geht es dann doch nicht, denn neben den einzulösenden Gutscheinen erwartet Sie als Online-Händler nicht selten eine Vielzahl von erklärten Widerrufen und Rücksendungen.

Unbekannte versenden gegenwärtig gefälschte Abmahnungen in Form von E-Mails, die angeblich von einer Rechtsanwaltskanzlei „Schlegel & Partner” stammen.

Neues Jahr, neue Gesetze - Das kommt 2019 auf Online-Händler zu
2019 bringt einige Überraschungen an neuen Gesetzen und Regelungen mit sich. Wie immer bedeuten neue Regelungen auch erhöhte Abmahngefahr. Wir zeigen Ihnen, bei welchen Themen Sie besonders vorsichtig sein müssen.

Wann bin ich ein Unternehmer und woran erkenne ich, ob ein Käufer Verbraucher oder Gewerbetreibender ist?
Als (Online-)Händler müssen Sie wissen, wann Sie als Unternehmer handeln. Ferner müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Waren nur an Unternehmer, nur an Verbraucher oder an beide verkaufen wollen. Daher ist es wichtig, dass Sie erkennen können, wer Ihr Geschäftspartner wird: ein Unternehmer oder ein Verbraucher? Und die wichtigste Frage ist, ab welchem Zeitpunkt werden Sie als Unternehmer eingestuft? In diesem Beitrag geben wir Ihnen hierfür Orientierungshilfen an die Hand.