Filter

Blog empfehlen

Experten-Suche

New call-to-action
Die Crux mit dem Eurozeichen - Kann man auf die Währungsangabe im Online-Shop verzichten?
„Traffic“, „Conversion“ und „Usability“ – Keine Fremdwörter mehr für den Online-Händler von heute. Denn im Fokus steht schließlich, stets die Optimierung seines Online-Shops.

Neben Darstellung und schneller Auffindbarkeit spielen auch die Preisangaben eine entscheidende Rolle. So haben Forscher der Cornell Universität bereits entdeckt, dass die Angabe des Währungszeichens hinter dem Preis im menschlichen Gehirn Schmerzen auslösen kann. Wir verbinden dies unbewusst mit Geldverlust und werden dadurch in unserer Kaufbereitschaft gehemmt.

Das Verpackungsgesetz: Registrieren oder nicht, das ist hier nicht die Frage!
Seit dem 01.01.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz und ist in Handelskreisen mittlerweile allgemein bekannt. Mit sich hat das Verpackungsgesetz zahlreiche neue Regelungen gebracht und welche wir Sie HIER informiert haben.

Doch wie aktuell ist dieses Gesetz noch und was passiert, wenn Sie sich nicht an die Vorgaben halten? Was passiert insbesondere, wenn Sie die Registrierung bei LUCID nicht abschließen? Darüber informieren wir Sie diese Woche.

22.08.2019 Von Konstantin Schröter

Datenschutz-Donnerstag: DSGVO-Bußgelder

Datenschutz-Donnerstag: DSGVO-Bußgelder
In unserer Reihe "Datenschutz-Donnerstag" zieht unser Datenschutz-Experte Konstantin Schröter eine kurze Zwischenbilanz rund um das Thema DSGVO-Bußgelder. Gast im Gespräch ist Fabian Rothe, der verantwortlich für den Betrieb des hauseigenen Legal Services Shop ist.

Stolperfalle Produktbild – Worauf Sie bei Ihren Fotos achten müssen!
Nicht nur bei der Produktbeschreibung und den Preisangaben gibt es Stolpersteine für Online-Händler. Produktbilder sind oft das Aushängeschild eines Online-Shops und je nach Branche unerlässlich. Während Ihr Kunde bei Schleifpapier oder Elektrokabeln die Kaufentscheidung nicht vorrangig von den jeweiligen Bildern abhängig macht, kann hingegen im Modebereich keine Beschreibung ein Produktbild ersetzen. Wir erklären Ihnen in diesem Rechtstipp der Woche, worauf Sie hier aus rechtlicher Sicht achten müssen!

09.08.2019 Von Frieder Schelle

Gastbestellung: Pflicht oder nicht?

Gastbestellung: Pflicht oder nicht?
Vorangekreuzte Checkboxen, Schaltflächen, „Registrieren“-Buttons, Gastbestellungen und Kundenkonten. Die Gestaltungen, denen Neukunden in Onlineshops begegnen, sind vielfältig. Häufiger Einstieg: Neukundenregistrierung und dann Einkaufen. Wir schauen heute einmal genauer hin. Ist die Möglichkeit, als Gast zu bestellen, Pflicht in Onlineshops? Und wenn ja, warum? Gibt es bei der Erstellung eines Kundenkontos etwas zu beachten? Diese Fragen klären wir für Sie in unserem Tipp der Woche.

Datenschutz-Donnerstag: Umgang mit Cookies und Einwilligung im Online-Shop
In unserer Reihe "Datenschutz-Donnerstag" klärt unser Datenschutz-Experte Konstantin Schröter rund um das Thema Cookies / Cookie Einwilligung auf. Gast im Gespräch ist Fabian Rothe, der verantwortlich für den Betrieb des hauseigenen Legal Services Shop ist.

Alles Top Secret – Das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Überblick
Nicht alle Unternehmensinformationen sind für fremde Ohren bestimmt. Wissen ist Macht, dies gilt vom Großkonzern bis zum Mittelstand. Neue unternehmerische Errungenschaften fördern Innovationen und liefern einen entscheidenden Faktor für den Markterfolg.
Doch innovative Ideen oder Entwicklungen des Unternehmens sollten Sie vor Zugriffen schützen und nicht einfach preisgeben.
Seit dem 26.04.2019 ist das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) in Kraft und bringt einige Neuerungen mit sich. Alles geheim? Natürlich nicht, wir zeigen Ihnen das Wichtigste in aller Kürze.