Filter

Blog empfehlen

Experten-Suche

New call-to-action
8. Abmahnumfrage
Neues Jahr, neue Gesetze - Das kommt 2019 auf Online-Händler zu
2019 bringt einige Überraschungen an neuen Gesetzen und Regelungen mit sich. Wie immer bedeuten neue Regelungen auch erhöhte Abmahngefahr. Wir zeigen Ihnen, bei welchen Themen Sie besonders vorsichtig sein müssen.

03.12.2018 Von Thomas Josef Zieba

Das Geoblocking-Verbot ist da, sind Sie bereit?

Das Geoblocking-Verbot ist da, sind Sie bereit?
Hinter dem heutigen Türchen des Adventskalenders verbirgt sich für den Online-Handel die Geoblocking-Verordnung (im Folgenden Geoblocking-VO), denn ab dem 03.12.2018 gelten für den europäischen Binnenmarkt deren Anforderungen. Wir haben Sie bereits darüber in unserem Rechtstipp „Geoblocking-VO - Diskriminierung verboten?!“ informiert.

05.10.2018 Von Konstantin Schröter

Geoblocking-VO - Diskriminierung verboten?!

Geoblocking-VO - Diskriminierung verboten?!
Müssen Händler jetzt überall hin liefern und jedem Kunden alles anbieten? Besteht Grund zur Panik? Eins nach dem anderen: Ab dem 3.12.2018, also pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, tritt die neue Verordnung EU 2018/302 (nachfolgend Geoblocking-VO genannt) in Kraft. Die neuen EU-Vorgaben sollen ungerechtfertigtes Geoblocking sowie andere Formen der Diskriminierung aufgrund der Staatsangehörigkeit, des Wohnsitzes oder des Ortes der Niederlassung des Kunden verhindern. Mit diesem Tipp der Woche geben wir Ihnen einen Überblick darüber, was auf Sie als Online-Händler zukommt und was ab Anfang Dezember im Online-Handel zu beachten ist.