Filter

Blog empfehlen

Experten-Suche

Neueste Beiträge

19.12.2019 Von Madeleine Winter

Der Rechtstipp-Jahresrückblick 2019

Der Rechtstipp-Jahresrückblick 2019
2019 neigt sich dem Ende zu und pünktlich zum neuen Jahrzehnt wird es Zeit für unseren ganz eigenen Jahresrückblick: Was war in diesem Jahr für Online-Händlerinnen und -Händler wichtig? Welche Gesetzesänderungen gab es? Wir haben die wichtigsten Punkte noch einmal kompakt für Sie zusammengefasst.

13.12.2019 Von Thomas Josef Zieba

Wenn der Paketbote keinmal klingelt

Wenn der Paketbote keinmal klingelt
Der Weihnachtshandel beschert Online-Händlern häufig einen Rekordumsatz. Folglich haben die Versandunternehmen ein kaum zu bewältigendes Pensum zu absolvieren. Zahlreiche Verbraucher beschweren sich, dass Zusteller die Sendung z. B. einfach schnell beim Nachbarn abgeben oder vor die Haustür legen. Doch ist das rechtlich überhaupt erlaubt und wer haftet, wenn dies schiefgeht?

Abmahngefahr? Aus Allgemeine Streitschlichtungstelle wird Universalschlichtungstelle
Wenn Sie sich zur Teilnahme an einer Streitschlichtung verpflichtet haben oder hierzu gesetzlich verpflichtet sind, müssen Sie auf die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen. Ab dem 1. Januar 2020 wird die „Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle“ zur „Universalschlichtungsstelle“. Das könnte eine neue Abmahnfalle werden. Ob Sie als Online-Händler betroffen sind und welche Änderungen Sie in Ihrem Online-Shop vornehmen müssen, erfahren Sie in unserem Rechtstipp der Woche.